OXID eShop

Veröffentlicht am 09.07.2017

Error 404 (Seite nicht gefunden) bei fixierten SEO URLs in OXID 4.x

404 Fehler sind ärgerlich. Besonders ärgerlich ist die Ausgabe der „NOT FOUND“-Seite mit dem HTTP-Status 404, wenn sie von potentiellen Kunden aufgerufen wird und eventuell sogar intern verlinkt ist. Nehmen wir also an, der Besucher des Online-Shops klickt in der Navigation auf eine Marke oder eine Kategorie und erwartet die entsprechende Übersichtsseite.

Immer wieder kann es vorkommen, dass man mit Adobe Dreamweaver unbekannte Dateiformate editieren kann beziehungweise muss. Dreamweaver hat jedoch ein Problem damit, wenn er die Formate nicht eindeutig erkennt. Er gibt den Code dann als schwarz geschriebenen Text aus und bietet kein Code-Highlighting an.

Mit diesem Trick kann das Highlighting in Dreamweaver für jede beliebte Dateierweiterung aktiviert werden. So habe ich beispielsweise die farbliche Code-Gestaltung für die Dateierweiterungen .inc, .tpl und .tmpl aktiviert.

Dateien:

C:%appdata%AdobeDreamweaver CC 2014.1de_DEConfigurationDocumentTypesMMDocumentTypes.xml
C:%appdata%AdobeDreamweaver CC 2014.1de_DEConfigurationExtensions.txt

Credits:

Kussin | Online-Marketing GmbH
Kastanienweg 10
25451 Quickborn bei Hamburg

Tel.: 040 / 22853887